Plausibilitätsprüfungen

Mit der Dynamisierung der Märkte und dem technologischen Wandel sind Veränderungen der betrieblichen Prozesse notwendig, um die Existenz des Unternehmens dauerhaft zu sichern und die Wettbewerbskraft nachhaltig zu stärken. Die Mitbestimmung räumt den Arbeitnehmervertretern das Recht ein, Einfluss auf eine nachhaltige und umweltgerechte Arbeits- und Produktionsgestaltung zu nehmen.

Wir schaffen eine objektive Grundlage für Entscheidungen und Verhandlungen, damit zwischen den Betriebsparteien ein konstruktiver Dialog geführt werden kann.

Dafür unterziehen wir die Unternehmensziele, Veränderungsmaßnahmen und deren Ergebniseffekte einer Plausibilitätsprüfung, um zu erkennen, ob diese nachvollziehbar und annehmbar sind. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden in einem Gutachten zusammengefasst. Dieses kann als Entscheidungsgrundlage für Arbeitnehmervertreter und Gewerkschaften oder Positionspapier im Falle eines Einigungsverfahrens verwendet werden.

Gleichzeitig schaffen unsere Gutachten die Basis für die Entwicklung von weiterführenden Maßnahmen, mit denen wirtschaftliche und soziale Anforderungen besser aufeinander abgestimmt werden können.